Wege in und um Teltow

Jede Kommune hat historische Wege und Plätze, deren Herkunft und Bedeutung die heutigen Anwohner kaum mehr kennen. So auch in Teltow.
Ein wahrlich historischer Weg ist beispielsweise der Großbeerener Weg, der eine große Rolle in der Schlacht zwischen Preußens und Napoleons Armeen im Jahr 1813 im Nachbarort Großbeeren spielte. Der Großbeerener Weg diente der napoleonischen Armee als Aufmarschweg von Großbeeren über Teltow nach Berlin hinein. Er stellt noch heute in Teltow eine Besonderheit dar. Er ist außergewöhnlich breit, mit einem breiten Grünstreifen in der Mitte und als Allee mit Bäumen bestanden.
Als die Bauverwaltung Umbauarbeiten vornehmen wollte, wurden die Anwohner sich bewusst, an welchem "Schatz" sie wohnten und begannen zur Historie zu recherchieren.
Sie lernten die Hstorie ihrer Straße kennen, entwickelten und realisierten die Idee einer Infotafel und fanden sogar einen Sponsor, der eine Bank unter einem schönen schattigen Alleebaum aufstellte. Die Infotafel wurde im Jahr 2013 zum 200. Jahrestag der Schlact von Großbeeren eingeweiht und ist heute eine Art Pinwand für Neuigkeiten der Anwohner.

Wir konnten die Anwohner tatkräftig unterstützen und hatten in unseren Reihen einen Historiker, der umfangreiche Informationen und alte Karten zu dem Weg und zu weiteren Straßen an's Licht bringen konnte.

Christine Dunkel
für Regionalmarketing "Der Teltow" e.V.,
Regionalmarketing-DerTeltow.org
März 2015

Infotafel am Grossbeerener Weg