Startseite | Neues | Impressum | Kontakt | Newsletter | Sitemap
Sie sind hier: Startseite » Presse » Pressemitteilungen

20.12.2015: Wunschzettel

BI Stahnsdorf gegen Fluglärm


Weihnachten 2015



Wunschzettel

Wir wünschen uns zu Weihnachten 2015, dass Sie am Volksbegehren gegen eine 3. Start- und Landebahn am BER teilnehmen


Liebe Mitstreiterinnen, liebe Mitstreiter!

Der Zeitraum zur Teilnahme am Volksbegehren gegen eine 3. Start- und Landebahn am zukünftigen Flughafen Berlin Brandenburg wird am 18. Februar 2016 zu enden gehen.

Zu Weihnachten wünschen wir uns daher von Ihnen, dass Sie sich in der Eintragungsstelle in der Gemeindeverwaltung Stahnsdorf in die amtlichen Eintragungslisten eintragen. Bitte dabei den Personalausweis nicht vergessen!

Mit geringem zeitlichen Aufwand haben Sie alternativ die Möglichkeit, sich per „Briefwahl“ in diese Listen einzutragen. Daher ist unser sehnlichster Wunsch zu Weihnachten an Sie, dass Sie sich jetzt gleich zwei Minuten Zeit nehmen, um den „Briefwahlantrag“ auf der Rückseite auszufüllen und diesen gescannt per E-Mail, als Fax oder mit der Post an die Gemeinde Stahnsdorf absenden.
Nach wenigen Tagen liegen dann die Eintragungsunterlagen in Ihrem Briefkasten, die Sie ausgefüllt wieder an die Eintragungsstelle zurücksenden müssen. Diese Rücksendung bitte nicht vergessen, sonst ist alle Mühe vergebens gewesen.

Nur vollständig ausgefüllte und zurückgesendete Eintragungsunterlagen zählen bei der Auszählung mit!

Bitte unterstützen Sie die Bürgerinitiativen gegen Fluglärm in Brandenburg durch Ihre Teilnahme am Volksbegehren gegen eine 3. Start- und Landebahn am BER.

Bürgerinitiative »Stahnsdorf gegen Fluglärm«

Die Sprecher


Stahnsdorf, 20.12.2015


Antrag auf Zusendung der Briefwahlunterlagen --> http://www.wahlen.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.411235.de
--> download